St. Leonhards Quelle

Mehr Ansichten

St. Leonhards Quelle

Im 12er Kasten

22,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt: 12l, entspricht 1,90 € / 1l

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Hersteller:
St. Leonhards-Vertriebs GmbH & Co. KG - Mühlthalweg 54 - 83071 Stephanskirchen
Beschreibung

Natürliches Mineralwasser – mit natürlicher Quellkohlensäure versetzt. Quellort: Bad Leonhardspfunzen, Stephanskirchen

Der Sage nach entdeckte 1734 der von verschiedenen Leiden geplagte Cristoph Riel die Kraft der St. Leonhardsquelle. Zuvor war ihm der Hl. Leonhard im Traum erschienen und hat ihm zum Genuss dieses besonderen Wassers geraten. Noch heute erzählen Wachsmodelle geheilter Gelenke, Holzkrücken und Votivtafeln von Gläubigen, die durch das Trinken des Wassers und das Wirken des Heiligen Leonhard geheilt worden sein sollen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

St. Leonhards Quelle 1

Völlig klar, dass Wasser nicht gleich Wasser ist.

Denn erst wenn es reif ist, tritt es aus eigener Kraft als Arteserquelle zu Tage. Und nur dann besitzt es auch nach der schonenden Abfüllung noch seine natürliche Energie und alle Informationen, die es auf seinem langen Weg gesammelt hat. Diese besondere Qualität bewahren wir durch die konsequente Verwendung von Leichtglasflaschen, die keinerlei Fremdstoffe ans Wasser abgeben. So enthält jede Flasche garantiert das, was wir als lebendiges Wasser bezeichnen. Unsere Quellen entspringen im bayerischen Voralpenland an zwei unterschiedlichen Quellorten: im idyllischen Bad Leonhardspfunzen, das zur Gemeinde Stephanskirchen gehört und in Ruhpolding (Chiemgau).

St. Leonhards Quelle_2

TRADITIONELL NACHHALTIG

"Die Gegend um die St. Leonhardsquelle ist seit Jahrtausenden als Kraftplatz bekannt. Wir möchten diese Kraft mit Ihnen teilen. Und sie gleichzeitig bewahren. Indem wir unsere Tiefenquellen nicht ausbeuten, sondern weniger als ein Drittel ihres Volumens nutzen und den Rest der Natur überlassen. Indem wir unsere Tiere nicht nur als Lieferanten sehen, sondern eine verantwortliche Landwirtschaft fördern. Oder auch, indem wir unsere Mitarbeiter und Kunden als echte Partner verstehen. Respektvoller Umgang mit der Natur und wohltuende Einfachheit der Produkte waren von Anfang an Voraussetzung für unser Familienunternehmen. Auch heute, als Marktführer für Mineralwasser im Naturkosthandel mit mehr als 30 erfahrenen Mitarbeitern, fühlen wir uns dieser Verantwortung verpflichtet. Ethisch einwandfreies Wirtschaften steht für uns genauso im Vordergrund wie das unvergleichliche Geschmackserlebnis beim Genuss hochwertiger Naturprodukte.

Nur mit dieser Gewissheit können wir Lebensqualität anbieten, wie wir sie auch für uns selbst jeden Tag beanspruchen."

(Quelle: Homepage http://www.st-leonhards-quelle.de/)