Sloeberry Gin

Mehr Ansichten

Sloeberry Gin

fruchtig und trocken

34,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt: 700ml, entspricht 49,86 € / 1l

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Hersteller:
Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH - Zum Kirchdorfergut 1 - A-4062 Axberg
Beschreibung

Der Sloeberry Gin von Hans Reisetbauer ist die neuste Kreation des Edelbrenners aus Österreich, der 2014 vom Falstaff zum 5. Mal in Folge zum "Meisterbrenner"gewählt wurde.

Der Sloeberry Gin basiert auf dem Blue Gin und wurde mit Schlehen verfeinert, denen er seine rote Farbe und den rotaromatischen Duft verdankt. Der für den Gin bekannte Wacholder, die Botanicals Koriander und Zitronenzeste runden das Aroma ab. Pur oder mit einem Tonic und etwas Eis genießen - perfekt für einen guten Drink!

Der Alkoholgehalt beträgt 28% vol.

Hans Reisetbauer

Wacholder ist der wichtigste Bestandteil der „Botanicals“ von BLUE GIN.

Die Wacholderbeeren werden im frischen Zustand verwendet und müssen sehr hohe Qualitätsanforderungen erfüllen. Die Beeren stammen aus der jeweils letzten Ernte und ihr Aroma muss vor allem frisch und typisch mediterran-würzig sein. Unter anderem werden für BLUE GIN folgende Gewürze verwendet: Zitronenzesten, Angelikawurz, Koriandersamen, Kurkuma, Süßholzwurzeln und noch viele mehr. Die hochwertigen „Botanicals“ stammen aus mehr als vierzehn Ländern, unter anderem aus: Ägypten, China, Spanien, Indonesien, Mazedonien, Rumänien, Türkei, USA und Vietnam.

Das garantiert die beste Qualität und den besten Geschmack für unser Premiumprodukt – BLUE GIN.

Reisetbauer

Perfekt destilliert!

Außergewöhnlich sind schon die ersten zwei Destillationsverfahren bei der Herstellung von BLUE GIN.

In kleinen Kupferblasen von 300 Litern wird im so genannten „Pot- Still-Verfahren“ der wertvolle Rohstoff zum ersten Rohbrand mit 40% Vol. Alkohol verarbeitet. Dieses Verfahren gilt als eines der Schonendsten, da es hier zu keiner Überhitzung kommt. Als Grundrohstoff dient die Weizensorte „Mulan“, die auf oberösterreichischen Feldern wächst. Das zweite Verfahren, der Feinbrand mit 84% Vol., erfüllt bereits hier alle Ansprüche der hohen Qualität von BLUE GIN. Bei der „Mazeration“ werden bei optimierten Bedingungen die Aromen schonend herausgelöst, nicht verändert und authentisch im feinen Getreidealkohol konserviert. Die sonst flüchtigen Aromastoffe und der Getreidealkohol werden dadurch in höherer Konzentration erhalten.

Das Quellwasser, mit welchem BLUE GIN angereichert wird, stammt von einer Mühlviertler Alm im Norden von Oberösterreich. Dieses reine und unbelastete Wasser aus dem in der Tertiärzeit entstandenen Urgestein ist in seiner Qualität äußerst rar und entspricht auch deswegen unseren hohen Anforderungen. Das Wasser ist besonders mild, kalk- und natriumarm. Es hat zudem wenig anorganische Mineralstoffe und ist daher bestens geeignet für unseren Gin. Das oberösterreichische Quellwasser ist besonders weich und bringt das unvergleichliche Aroma und den milden Geschmack von BLUE GIN hervorragend zur Geltung. 

Schritt für Schritt wird die hochprozentige Vorstufe mit dem Quellwasser auf 43% Vol. Trinkstärke herabgesetzt. Die Krönung zum Premium–Gin erhält BLUE GIN durch seine anschließende Filtration.