Lion´s Vodka (Bio)

Mehr Ansichten

Lion´s Vodka (Bio)

DE-BY-007-05471-BD

26,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt: 700ml, entspricht 38,43 € / 1l

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Hersteller:
The Duke Destillerie - Barerstr. 53 - 80799 München
Beschreibung

Das Getreide im Vodka nicht ganz vergessen zu machen, war die Devise des Lion´s Vodka. Beginnend bei der schonenden Destillation, sind die süß-fruchtigen Getreidearomen weitgehend erhalten geblieben. Sie bewahren dem Vodka seine "Seele" und sorgen für den weichen Nachhall im Gaumen. Das macht den Lion´s Vodka zu einem wahren Genuss!

Zutaten
Der Alkoholgehalt liegt bei 42% vol. 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Lion`s Vodka

Leidenschaft und Hingabe waren der Grundstoff, welcher die beiden Brenner Max & Daniel zum geliebten Wacholder-Destillat heranführte. Konnte man sie anfangs noch allein als fleißige Konsumenten antreffen, ließ ein ahnungsvolles Kribbeln in den Fingern nicht lange auf sich warten. Denn bei ihrer eifrigen Suche nach dem einen, dem vollendeten Gin wollte sich keine rechte Befriedigung einstellen. Und hätte sie nicht eines Abends die Eingebung ereilt, – dank hochgeistiger Inspiration – sie würden wohl heute noch rastlos landauf landab nach dem gesegneten Trunk suchen.

Und damit war die „Schnapsidee“ geboren! Ein ganzes Jahr Entwicklungszeit haben sich die Brenner genommen, an deren Ende der „The Duke – Munich Dry Gin“ stand. 

Lion`s Vodka

Nach dem Duke Gin ist dann der Lion´s- Munich Handcrafted Vodka in das Sortiment gekommen.

Bei der Destillation des Lion`s wollte man das ursprüngliche Aroma der eingesetzten Rohstoffe erhalten. Dabei stand vor allem das Getreide - der wichtigste Baustein eines guten Vodkas - im Blickfeld. Diese Armomen bewahren dem Vodka seine "Seele" und sorgen für den weichen Nachhall im Gaumen.

Bewusst wurde auf "brachialere", das feine Aroma bindende Methoden verzichtet, wie etwa eine Aktivkohlefiltration. Das Ergebnis ist ein "Eastern Style Vodka", bei dem die unverfälschten Getreidearomen durch die verschiedenen Stadien der Herstellung "gerettet" werden konnten.